Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

netflix kostenlos registrieren


Branchenverzeichnis Pfinztal

www.free online dating site.com

instagram kostenlos registrieren Aus dem Mitteilungsblatt

zitty berlin kleinanzeigen partnersuche


ifile kostenlos registrieren Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 12.07.17 , gültig bis Mi. 19.07.17

kostenlos registrieren itunes Nachbarschaftstreffen der Seniorenbeiräte

cherry blossoms dating reviews Gemeinsam kann mehr bewegt werden. Aus diesem Grund trafen sich am Dienstag, den 27.06.2017, die Seniorenbeiräte der Nachbargemeinden Walzbachtal, Weingarten, Karlsbad und Pfinztal im Bürgerhaus in Pfinztal–Söllingen zu einem erstmaligen Erfahrungsaustausch in dieser Zusammensetzung. Die Vorsitzende des hiesigen Seniorenbeirates, Traudel Theune, konnte eine Reihe von Beirätinnen und Beiräten aus diesen Gemeinden herzlich begrüßen. Auch der Kreisseniorenrat gab mit der Teilnahme der stellvertretenden Vorsitzenden, Frau Albers, und Frau Rietschel von der Kreisgeschäftsstelle dem Premieretreffen das entsprechende Gewicht. Bürgermeisterin Bodner würdigte in ihrer Begrüßung die Arbeit der örtlichen Seniorenbeiräte. Sie wies dabei auch auf das vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenwirken von Gemeindeverwaltung und Seniorenbeirat in Pfinztal im Interesse aller Mitbürgerinnen und Mitbürger hin. Im Rahmen der Tagesordnung stellten dann die verschiedenen Beiräte die Schwerpunkte ihrer momentanen Aktivitäten vor, aus denen gegenseitig Erkenntnisse für die eigene Arbeit gewonnen werden konnten. Ein weiterer Punkt war eine Aussprache zum Thema „Raumschaften bilden“ im Gebiet des Kreisseniorenrats Karlsruhe. Diese Untergliederungen sollen eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit der Nachbarschafts-Seniorenbeiräte fördern.

south american dating apps Das Nachbarschaftstreffen wurde als sinnvoller Anfang auf diesem Weg von allen Beteiligten benannt. Ein erneutes Treffen in dieser Zusammensetzung ist für den Herbst in Weingarten geplant. Auf der Tagesordnung stand auch ein Erfahrungsaustausch zur Durchführung der Zertifizierung „Seniorenfreundlicher Service. Das ist eine Aufgabe, die der Kreisseniorenrat an die Ortsseniorenräte delegiert. Sie führen die Besuche durch und informieren dann die Geschäftsstelle über die erfolgten Gespräche vor Ort und sprechen Empfehlungen aus. Die Urkunden und Logos werden vom Kreisseniorenrat verliehen. Übereinstimmend wurde festgestellt, dass für die Organisation des Bewerbungsverfahrens und für Information und Werbung einige Überarbeitungen sinnvoll und nötig sind. In diesem Sinne will sich das „Nachbarschafts-Quartett“ an den Kreisseniorenrat wenden. Der Vorstand des Seniorenbeirats Pfinztal konnte sich am Ende der Sitzung über die gute Arbeits-Atmosphäre und Motivation zur weiteren Zusammenarbeit bei allen Beteiligten bedanken.





immobilienscout kostenlos registrieren